Index of press pages PlaTeG - PlaTeG GmbH

Weidenauer liefern gro®e Anlage nach Sao Paulo

PlaTeG liefert PulsPlasma®-Nitrieranlage nach Brasilien

Der Anlagenbauer PlaTeG liefert zum Jahresende eine sogenannte PulsPlasma®-Nitrieranlage an die Firma Isoflama in Brasilien. Das teilt das Weidenauer Unternehmen in einer Pressenotiz mit.

Die Anlage für die Wärmebehandlung von Stahl härte alle Eisenwerkstoffe und Nichteisenmetalle wie Titan und Aluminium. PlaTeG baut und entwickelt nach eigenen Angaben Anlagen für spezielle Plasma-Behandlungen von Oberflächen und bedient global Anwender im Maschinenbau, in der Automotive - und der Kunststoffindustrie. Isoflama ist laut PlaTeG ""ein junges aufstrebendes Unternehmen in der Industrieregion Sao Paolo"", das Anfang dieses Jahres Kontakt zu ihnen geknüpft habe.

Das Know-how zu der Anlage lieferten sie gleich mit: Eine ausführliche Schulung bei den Weidenauern gehöre zum Lieferumfang. Isoflama-Geschäftsführer Thomas Heiliger gastierte zurzeit in Siegen, um den Umgang mit der PulsPDr. Reinar Grünlasma®-Nitrieranlage zu lernen. Ende Dezember dieses Jahres soll sie ihre Reise nach Lateinamerika antreten.

Siegener Zeitung, 26.11.2007




PlaTeG GmbH
Ein Unternehmen der PVA TePla Gruppe
Im Westpark 10 - 12, 35435 Wettenberg
Fon: +49 641-68690-490 / Fax: +49 641-68690-498
Deutschland/Germany Geschäftsführer: Volker Lang, Carsten Hoppe
Amtsgericht Gießen, HRB 7722, UST-ID: DE814730669
e-mail: Service@plateg.de
Internet: www.plateg.de

This site is designed and maintained by in-put.